26. Dezember 2009

Hatte auch Weihnachten...

... habe aber keine Weihnachtsbaum oder Geschenke Fotos gemacht.

Auf jeden Fall weiß ich, dass sich meine Eltern wie Bolle über die selbstgemachten Kalender von mir gefreut haben.
-----------------------------------------------

Dann haben wir noch Weihnachtsbällchen und den selbstgemachten Schlehenlikör verschenkt, worüber sich die Beschenkten auch alle sehr gefreut haben, da selbstgemachtes ja immer viel toller ist ,-)

Aber erstmal habe ich am Dienstag ein Knusperhäuschen gebaut, Schatzi hat seins dann auch angefangen, aber weil er ja nicht auf das Trocknen des Zuckergusses warten konnte, ist seins beim Dach draufsetzen zusammengestürzt. Da hat er in ein Stück reingebissen und keinen Bock mehr gehabt. Dafür konnte ich seine Dekoteilchen benutzen.
Und so sieht meins dann aus, nicht perfekt, aber MEINS

----------------------------------------------------------------
Heilgabend waren wir erst im Yachthafen essen und sind dann zu meinen Eltern gefahren "Bescherung" machen und quatschen. Als wir dann schon aufm Sprung zu Schatzi waren fiel mir ein wir könnten ja mal Fotos machen. Da ich aber die Kamera so hoch gehalten habe und selbst abgedrückt habe, seh ich voll fett mir Doppelkinn aus *lol* Und man sieht, dass ich kläglich versucht habe die roten Augen mit Photoshop zu entfernen.



und eins noch so schön "gestellt"


Gestern hat uns Opa mit seiner Lebensgefährtin zum Chinamann eingeladen, da hab ich auch mal Opa geknipst. Beim ersten Foto hatte ich aus Versehen den Finger aufm Blitz und Opa den Mund auf *lol*, und bei dem hier hat Opa die Augen zu, aber trotzdem freu ich mich über jedes Foto, weil es halt einzigartig ist.
und Opas Lebensgefährtin mit mir

dann waren wir noch bei Schatzis Schwester, da gibts aber keine Fotos von.

Aber es war ein schönes Weihnachten.

Achja Geschenke, was hab ich denn bekommen?
Von Mama und Papa ja schon vorher mein Handy, ne Spardose mit Geld, ein Bruno Banani Parfüm und ne Kulturtasche und was Süßes. Von Opa auch schon vorher Geld und Süßes, gestern nochmal ne Kerze und n Parfüm. Von meiner Tante und Onkel Süßes und Geld und von Schatzi´s Mama Süßes und Geld.
Schatzi und ich haben uns vorher ja schon was geschenkt. Eigentlich ist es ja uach nur ein Geld austauschen. Ich habe ihm ein Nietwerkzeug geschenkt und er hat mir Geld für mein neues Tattoo dazu gegeben.

---------------------------------------------------------
Achja wer das Rezept für die Weihnachtsbällchen haben will. Sind super einfach und super lecker, sogar Schatzi mag sie und der isst wirklich nicht alles.

250 g      Butter
100 g     Zucker
1 Pkt.     Vanillezucker
300 g     Mehl
200 g     Haselnüsse, gemahlen
100 g     Rosinen

Zubereitung
Aus den Zutaten, außer dem Puderzucker, einen Mürbeteig herstellen, kleine Kugeln formen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 165°C) auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech etwa 17 Min. backen (überprüfen, jeder Ofen ist anders).

Den Puderzucker über die abgekühlten Kugeln sieben.
---------------------------------------------------------------
Also dann, noch ein schönen 2. Restweihnachtsfeiertag, wir sitzen grad im Musikzimmer, Schatzi hört über seinen Laptop ganz laut Musik, ich hab Ohrenschützer auf und versuche jetzt nach meiner gechrashten Festplatte auf einen aktuellen Stand zu kommen, neue CT-Layouts zu machen und die vielen Gutscheine die man bekommen hat einzulösen.

EDIT, damit ihr mal seht wie dämlich man mit Ohrenschützer aussieht, aber dafür kann ich noch gut hören (wenn ich will). Im Hintergrund sieht man auch gut Schatzis Discobeleuchtungslasershowkram...

Aber jetzt, tschöööööööööö

Kommentare:

  1. ich freue mich, dass ihr so ein schönes fest hattest. deine bällchen und dein häuschen sehen toll aus! geniesse die letzten tage des jahres,
    gabs

    AntwortenLöschen
  2. Man sieht wirklich, dass du ein tolles Weihnachtsfest hattest, die Fotos sprechen für sich. Das Lebenkuchenhaus(wirklich gut gelungen;)) erinnert mich an früher, da habn meine Schwester und ich das immer mit Opa gebaut, das war ein Spaß und sah so ähnlich aus wie deins.

    Allerliebste Grüße
    Martina:)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch ein Stöckchen auf meinem Blog für dich;)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. das hexenhaus ist supersüß!!!

    AntwortenLöschen