21. März 2011

von Eseln, Rindern und griechischen Spezialitäten

Genau diese beinhalteten mein Wochenende und nicht zu vergessen der Wischmop (putzen muss ja auch sein).
Auf jeden Fall waren wir Samstag ein bisschen spazieren, ich wollte nämlich das schottische Hochlandrind(kälbchen) sehen, was geboren worden ist. Leider lagen die Rinder aber in der Mitte der Weide, sodass ich kein scharfes und nahes Foto machen konnte.


Dafür waren dann aber zwei süße Esel da. Obwohl der eine war aber süßer als der andere und hat auch noch tolle Grimassen geschnitten.


Später haben wir dann noch Spezialitäten von unserem Griechen vorm Edeka geholt. Die sind tödlich lecker, leider werd ich da dann auch 25€ los. Und die kleinen scharfen Kirschpaprikatomaten mit Füllung sind einfach der HAMMER.
Schatzi nimmt dann noch immer 10 Garnelen und Pilze mit Feta drüber. An Dips gönnen wir uns dann noch: - Mango, Tomate, Chili, Schnittlauch und Knobi. Ein Schälchen bekommen wir dann noch umsonst dabei (wir sind ja auch gute Kunden^^). Leider stinkt man schon direkt nach dem Kauf dieser Köstlichkeiten so nach Knobi, dass man nicht mehr unter Menschen gehen kann. Da bekommt man nämlich immer so viele Kleinigkeiten in die Hand gedrückt.

Kommentare:

  1. antipasti like :DDDD ICH LIIIIIIIIIIEBE es x.x
    hab auch noch gefüllte paprika mit schafskäse im kühlschranl +oliven :D
    jummmiiii x.x
    jetz haste mir hunger gemacht ;D

    der esel rockt xD

    AntwortenLöschen
  2. danke für deinen kommi ♥ die rieselfelder liegen zwischen kinderhaus und gelmer :) weitere info gibt's unter rieselfelder-muenster.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Oreo Kekse musst wirklich probieren! Die besten Kekse überhaupt !! : )

    Ach mit ner 2 davor fängt das Leben doch erst richtig an :)

    AntwortenLöschen
  4. Schade,dass man das Kälbchen nicht sehen kann. *schmoll* Aber der Esel ist auch toll.Was ein lustiger Typ!
    Hhm,und bei dem letzten Bild läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen ...

    AntwortenLöschen