14. Mai 2011

liegengebliebenes Auto und so...

Donnerstag auf dem Weg zur Arbeit hat es mich dann erwischt: Motorüberhitzung. Das Display zeigte an das ich gemäßigt fahren soll, aber ich wurde immer mehr abgebremst. Mit den letzten km/h bin ich dann noch von der 100. Straße runtergerollt und konnte mich wenigstens auf einen Seitenweg retten.
Bei meinem BMW Händler angerufen, der hat dann seinen Abschlepper wachgemacht und nach ner guten halben Stunde kam ein Abschlepper mit einem schicken braunen 116d BMW. Nachmittags wurde ich dann angerufen, der Sensor zum Messen der Motortemperatur war korrodiert und wurde ausgetauscht. Denn Fehler der Start/Stop Automatik (funzt nicht) hatte ich schon eher gemeldet, da wollten sie sich dann noch mit befassen. Freitag dann der nächste Anruf, irgendein Blocker der vielen die die ST-Automatik beeinflussen ist schuld, aber welcher ist noch unklar. Alles wurde zurückgesetzt und mein Fahrverhalten 2 Wochen lang untersucht, vielleicht kommen sie dem Fehler dann näher.... hoffen wir mal.

Hier seht ihr mal das böse liegengebliebene Etwas, die angenervte Sarah, die eineinhalb Stunden später erst arbeiten war und unten rechts die ganzen Insektenflecken. An dem Tag wollte ich eigentlich in die Waschanlage.... war mr ja schon peinlich den so abschleppen zu lassen, so dreckig wie er war.


Auf jeden Fall habe ich mich in den 116d verliebt,  der ist vom Innendesign echt schick, hat Xenonlicht, Schiebedach, Bluetooth und größere Spiegel.... achja mal schauen was die Rechnerei ergibt wenn im März mein Mietkauf ausläuft. Entweder behalte ich meinen oder hole einen anderen.

116d
118d
Ach und weil ich am Telefon gesagt habe das ich in die Waschanlage wollte und mir das dreckige Auto echt peinlich wäre, haben die im Autohaus das netterweise von außen ganz toll gewaschen, besser als in der Waschanlage...

PS: Ja Schatzi ist seit Mittwoch wieder da. Er ist aber total stressanfällig und ungeduldig. Am 23. Mai geht dann aber endlich die ambulante AHB los, bloss das hin und zurück fahren wird ein bischen doof werden.

DANKE auch für alle lieben Worte und herzlichenWillkommen an die neuen Leser!

Kommentare:

  1. Ui du hast ja einen Hello Kitty-Aufkleber :) Aber ich kann gut verstehen, dass sowas morgens vor der Arbeit echt super nervig ist Oo
    Aber schön, dass dein Schatz wieder da ist :)!!

    AntwortenLöschen
  2. Autos sind bööööse ;) Ich habe nur Probleme damit...darum hab ich grade auch keins...Naja...wir haben Herr Freunds Auto....aber trotzdem :)

    AntwortenLöschen
  3. Aaaahhh, ich hasse Autos und wenn ich was von Motorüberhitzung höre wird mir gleich ganz anders...hatte innerhalb einen Jahres bei zwei Autos einen Motorschaden :( Und nein, das Auto hatte nicht zu wenig Öl ;) Schlimm, schlimm, schlimm...
    LG

    AntwortenLöschen
  4. tolles auto und der aufkleber gefällt mir :)


    xoxo

    AntwortenLöschen
  5. Oh shit ... Auto putt.Und dann auch noch so ein geiler Schlitten.Toller Aufkleber. *gg*
    Aber BMW ist schon toll.Ich mag die auch ... auch wenn ich leider keinen Führerschein habe.

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    ne man kann Kreb überhaupt nicht besiegen... Ich bin seit 4 Wochen auf der Onkologie und das ist das was ich sehr schnell gelernt habe....aus der Seite der medizin...
    Jeder Krebs führt zum Tod...mit der Therapie versucht man nur den Tod herauszuzögern...aber man stirbt vom Krebs IMMER. Weil es kommen ja Metastasen..sie können in der Leber kommen oder im Hirn....
    manche Leben nach der Krebsbehandlung bis zu 20 Jahren und haben vielleicht die Möglichkeit in dieser Zeit an etwas anderem zu sterben aber der Krebs wird wieder kommen...Selbst wenn man den Tumor rausoperiert...der Körper merkt sich das...das ist schon heftig...

    AntwortenLöschen