11. Juli 2011

habe ich vielleicht die Welt verändert...

... vielleicht ein bisschen??? Ich komme mir zumindest so vor, vielleicht ist es aber auch nur Einbildung und das Ganze ist nicht mein Verdienst.

Worum es geht, fragt ihr euch bestimmt, um diesen Post und das was danach geschah.

Ich wollte nämlich diese Heimlichkrämerei von Mc Donald´s nicht auf mir sitzen lassen, deswegen habe ich mal einfach eine Email an das Eichamt in Dortmund geschrieben und erzählt was mir so aufgefallen ist.

Ich rechnete schon gar nicht mehr mit einer Antwort, aber zwei Wochen nach meiner Email bekam ich eine Antwort am 27.06.:

"Sehr geehrte Frau ...,

der von Ihnen geschilderte Sachverhalt wirft im Grunde zwei Fragen auf:

1.) müssen beim gewerblichen Ausschank von Milchshakes sogenannte Ausschankmaße verwendet werden und 2.) ist die Preisangabe korrekt.

Als Ausschankmaße bezeichnet man Behältnisse (z. B. Gläser oder Becher), die beim gewerblichen Ausschank bestimmter Getränke verwendet werden müssen und einige im Eichrecht festgelegte Anforderungen erfüllen müssen. Anforderungen an Ausschankmaßen sind u. a.: Aubringen eines Füllstrich mit Angabe des Füllvolumens.

Die Feststellung, ob für die betroffenen Getränke die Verwendung von Ausschankmaßen vorgeschrieben sind oder nicht, läßt sich leider nur vor Ort treffen. Deshalb werde ich Ihre Verbraucherbeschwerde an den zuständigen Kollegen im Außendienst weiterleiten. Außerdem muss geprüft werden, ob eventuell alle McDonalds-Filialen betroffen sind.

Für den Bereich der Preisangabe sind die Eichämter leider nicht mehr zuständig, sondern die Kommunen. Im Zuge der oben angekündigten Kontrolle wird aber auch versucht, die korrekte Preisangabe auch ohne ordnungsbehördliche Zuständigkeit durchzusetzen."


Und da mein Freund und ich ja mal so gar nicht neugierig sind, sind wir letzte Woche einen Erdbeershake kaufen gefahren..... Nur leider... gab es den an dem Tag nicht... mmmmhhh.
Ich wollte erst fragen, wieso nicht, habe es mir dann aber doch verkniffen, die Mitarbeiterin meinte aber, dass es vorraussichtlich morgen wieder die Shakes geben würde.
Auf dem Heimweg diskutierten wir dann, was wohl der Grund für "gibts heute nicht" wäre und ob ich vielleicht der Auslöser bin? Fragen über Fragen...

Am Freitag sind wir dann nochmal auf "Kontrollfahrt" gegangen und was sehen unsere ungläubigen Augen:



Oh Gott, ein Füllstrich und eine Füllmengenangabe!

Bin ich jetzt etwa verantwortlich für den deutschlandweiten Austausch der Milchshakebecher??? Was das wohl für Kosten waren...

Bleibt nur noch die Sache mit dem Preis, denn der hat sich nicht heruntergeschraubt und die Füllmengenangabe an der Mc Drive Preissäule fehlt auch noch. Aber vielleicht passiert da ja auch noch etwas.

Und gemein wie ich bin, labe ich mich ja total ein meiner Schadenfreude und freue mich vielleicht etwas bewirkt zu haben...vielleicht wie gesagt.

Aber Einbildung ist ja bekanntlich auch eine Bildung!^^

Kommentare:

  1. seit meiner Lebensmittelvergiftung von vor paar Jahren esse ich da sowieso nix mehr. Die kriegen keinen cent von mir -.-

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    Nicht schlecht, ich hatte seit denem Bericht damals nie drauf geachtet.. aber letzt war ich auch darinne und ich war echt erstaunt :)

    AntwortenLöschen
  3. Find' ich guuuut! :D
    Wenn keiner was sagt, ändert sich auch nichts. Also: Top!

    AntwortenLöschen
  4. Haha, total cool - egal ob Einbildng oder nicht - ich würde mir das auch auf mein Fähnchen schreiben :) Toll!!

    AntwortenLöschen
  5. Das es keinen Milchshake gab habe ich schon öffter erlebt :D Das ist nix besonderes, aber wenn du dih so freust: War bestimmt wegen dir :D

    AntwortenLöschen
  6. haha :) revoluzzerin :D

    und ja rippchen - eingebayert -ripperler ^^

    AntwortenLöschen
  7. Hah,Du hast da bestimmt was in Bewegung gesetzt ... find ich gut!Oder es haben grad mehrere gemerkt,dass sie veräppelt werden.
    Egal,ein Schritt ist getan!

    AntwortenLöschen
  8. Hab den Eintrag damals gelesen, und finde es cool dass du auch ein Mail geschrieben hast UND sogar Antwort bekommen hast! Und offenbar hast du ja auch etwas bewirkt - jedenfalls bei deiner Filiale :) Finde ich gut, dass man als Konsument doch noch was erreichen kann ^_^

    AntwortenLöschen
  9. gute sache! schließlich sollen die einen ja nicht unbemerkt abzocken können...

    AntwortenLöschen
  10. Daran sieht man mal, dass es DOCH was bringt den Mund aufzumachen. Find ich gut :)

    AntwortenLöschen
  11. also iwie hast du sie doch nicht mehr alle oder

    AntwortenLöschen