11. August 2011

Marienkäfer...

... tummeln sich im Moment rund ums Gewächshaus. Leider kann ich nicht so zoomen, dass ich so richtig tolle Makros machen kann. Aber ich finde sie immer so süss, und wenn sie dann noch von der Fingerspitze in die große weite Welt aus starten♥♥
 Gegrillt wurde auch mal wieder, wie soll es auch anders sein, wenn mal endlich ein schöner Tag dabei ist.
 Die Tomaten werden jetzt auch alle nacheinander reif. Und mir ist dieses Jahr das erste mal aufgefallen, dass die alle ganz feine Haare haben, voll flauschig die Teile^^. Und sie schmecken um ein vielfaches besser als gekauft, irgendwie intensiver...

Kommentare:

  1. das erste bild ist total süß!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Marienkäfer <3.
    Mir ist auch noch nie aufgefallen, dass Tomaten Haare haben O_o? Oder ist das nur während des Wachstums (bin leider total das Stadtkind xD)?
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Marienkäfer sind toll! :)
    Ich hab letztens einen aus Mutters Mini-Gartenteich gerettet, der paddelte da ganz hilflos drin ... auf eine Blume gesetzt und schon fing er an zu krabbeln und sich zu sonnen (zum Trocknen halt) :D

    Und selbstangebaute Tomaten sind wirklich viel leckerer! :)
    Nächstes Jahr möchte ich auch ganz viel Gemüse auf der Terasse haben - meine Tomaten dieses Jahr wollen auch noch nicht so reifen und es gibt sooo viele tolle Pflanzen!
    Meine Mum hat Mini-Gurken, die sind lecker! *_*

    AntwortenLöschen
  4. awww so ein tolles Bild
























    fahre heute In urlaub aber danach send eich Dir gerne mal meine Macrolinsen zu
    ich benutze meine eh nimmer

    Liebe Güßle Manu

    AntwortenLöschen
  5. selbstgeerntete tomaten sind immer noch am besten. die daheim sind solche riesen bomben. gigantisch in der größe. gigantisch im geschmack. da trauert man auch der grillzeit etwas hinterher. leider neigt sich die sommerzeit zum ende. aber noch scheint die sonne. und noch soll man das ausnutzen :D

    AntwortenLöschen