27. September 2011

alte Bücher...

...hat Mama aus dem Schrank gekramt, ich kann sie behalten oder verkaufen.

Ein Buch heißt Briefe aus dem Himmel und enthält viele kurze Kapitel wo z. B. beschrieben wird wie jemand beim sterben Gott spürt. Und schwer zu lesen ist es auch noch, ist schließlich von 1884^^
Die Vorderseite ist aber echt schön, in gold gehalten und mit Relief.
Dann hat Mama auch noch drei Bücher von Karl Marx gefunden (Das Kapital - Kritik der politischen Ökonomie 1921, und zwei Bände Theorien über den Mehrwert 1919). Und ein Buch von Ina Seidel - Das Wunschkind 1930).

Kommentare:

  1. Total schön fotografiert <3

    www.shadyabsence.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe alte Bücher - und vor allem deren Geruch!
    Besonders das mit den Briefen an Gott klingt wahnsinnig spannend und interessant! :)

    Und ich muss Sina-Ann rechtgeben: Du hast das sehr schön fotografiert! :>

    AntwortenLöschen
  3. Uih, so schön nostalgisch ^.^

    Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche :*

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr schön, gerade das erste sieht aus wie ein Kunstwerk! :)

    AntwortenLöschen
  5. krass..die sind bestimmt was wert oder?

    keine ahnung was da schief gegangen war...aber ich verdammt froh sie doch bekommen zu haben :D

    AntwortenLöschen
  6. OH wow, die sind ja toll ! ich studiere ja Literatur und liiiiiiebe Bücher über alles ! Wahnsinn, behalte die !

    Liebste Grüße und : TOLLER BLOG! wirst verfolgt!

    :)

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen wunderschön aus! Mein Opa hat auch ziemlich viele davon, er will mir aber keine davon abgeben! -Blöd xD

    @ Bubble Tea kann ich dir nur wämrmstens empfehlen! Also wenn du die Gelegenheit bekommst, dann sofort mal zuschlagen! :D

    <3

    AntwortenLöschen