15. Dezember 2011

Die Schlabberschnute...

... ist immer ein Foto wert.
Wir haben noch die letzten grünen Tomaten vor drei Wochen aus dem Gewächshaus pflücken können (krass im November) und die sind jetzt langsam rot geworden.

Und damit ich die nicht alle allein essen muss, bekommt Häschen von den innig geliebten Dingern auch was ab. Dabei kann der kleine alte Bock immer so süß schmatzen, schlabbern und kleckern ♥♥♥


Kommentare:

  1. Awww, mehr Fotos von Schlabberschnute. Meeehr!

    AntwortenLöschen
  2. Erinnert mich jetzt spontan an Halloween ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. Meine Meerschweinchen sind nach dem Karotten-Essen auch immer ganz Orange um den Mund herum :)

    Süß!

    AntwortenLöschen
  4. Haha, den Anblick kenne ich nur zu gut :) Meine sind danach auch immer komplett versaut :)

    AntwortenLöschen
  5. Killerhoppel :D

    Unsere Meerlis sehen nach Tomate/Paprika auch oft so aus xD

    AntwortenLöschen
  6. Danke Liebes! Das ist so süß von dir!

    Mein linkes Auge tut bei bewegung und druck ziemlich weh. hat mit dem Sehnerv zu tun :/

    Das Bild oben ist zuckersüß <3

    AntwortenLöschen
  7. ohhh neeeeeein ... wie süß ist den der kleine ?!
    Das Bild sieht einfach zuckersüß aus :)

    AntwortenLöschen
  8. Haha sooo niedlich is das Bild .........voll zucker............hey ich hoffe euch allen geht es gut und ihr habt eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit ......ich blogge jetzt auch wieder ..schnei doch ma vorbei auf meinem alten Blog ;-)

    Sollen wer mal wieder telen ???

    Knuddler und Grüßle Manu

    AntwortenLöschen
  9. die Adresse noch
    http://crazy-life-of-me.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie süß! :)

    Meine Schweinchen essen Tomaten nur, wenn sie nichts anderes kriegen. Also eigentlich nie oder immer ganz zum Schluss. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Gottogott. Das sieht aus ^^

    btw - Tomaten sind nicht so gut für Kaninchen ;)

    AntwortenLöschen