28. Juni 2012

Automatisches Zeichnen...

... ausprobiert.

Irgendwie bin ich durchs surfen auf den Blog von Vogelöd gestoßen und auf ihren Post über das automatische Zeichnen gekommen.
Und da dieses automatische Zeichnen auch mal gut für zwischendurch und für Nichtzeichner ist, dachte ich mir einfach mal dass ich das auch ausprobiere.

Man nehme also ein Blatt, einen Stift nach Wahl und zeichnet einfach ohne absetzen einen wilde Schnörkel aufs Papier. Dann lässt man seiner mehr oder weniger vorhandenen Fantasie freien Lauf, versucht etwas zu erkennen und füllt die sich ergebenen Flächen dann dementsprechend mit Mustern, Farben, was einem gefällt. Wie Vogelöd in ihrem Post schrieb: Wer gar nichts erkennt, malt einfach ein paar Augen in die Flächen und irgendwas wird es dann schon sein (abstrakt finde ich gut^^).

Und das sind dann meine ersten beiden Versuche des automatischen Zeichnens, totale Kinderzeichnungen^^.
könnte ein Wal sein

könnte ein Handschuhkopfmensch sein^^


Am Anfang find ich es trotzdem echt schwer, aber vielleicht werde ich ja mal so gut, dass man die Bilder als moderne Kunst in Bilderrahmen aufhängen kann.

Habt ihr sowas auch schonmal gemacht oder seit ihr sowieso begnadete Künstler?

Kommentare:

  1. Sowas haben wir mal in Kunst gemacht ^^
    Allerdings auf Din A2 - das war ne Arbeit. Also nicht das "Schnörkel"-Zeichnen sondern das "füllen" der Flächen. Aber hat Spaß gemacht ^^

    Und ansonsten - ich glaub, ich bin schon durchaus künstlerisch begabt :'D

    AntwortenLöschen
  2. Wir mussten in Kunst mal die Umrisse eines Nashorns so ausfüllen...aber die Idee mit dem Schnörkel malen ist noch viel besser ^^ Habs auch direkt mal gemacht...sehr entspannend und macht Spaß!! Danke für den Tipp ^^

    AntwortenLöschen
  3. ich mache das immer beim telefonieren ;)

    AntwortenLöschen
  4. hihihihi ja wir haben sowas auch mal in Kunst gemacht, schon lustig! Hab ich schon gesagt das ich dein blog design mag? nein? okay also ich mag dein blogdesign :D

    AntwortenLöschen
  5. Jaa cool. Der Handschuhkopfmensch gefällt mir außerordentlich gut :)

    Du gehst jetzt wieder öfter reiten, mh? Wünsche dir ganz ganz viel Spaß morgen! Mache mich nun auch auf den Weg zum Pony.
    Und hoffentlich erlebst du nicht wieder ein solches Abenteuer wie beim letzten Mal! :)

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee! Das werde ich auch mal ausprobieren.
    Toller Blog.

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen?
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?
    xoxo
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen