29. Juni 2013

DIY Leather Nails...

... habe ich gestern ausprobiert.

Ihr habt ja bestimmt schon von diesem Set von Nails Inc. mit Leather Effekt gelesen und manche haben den Lack ja auch. Aber für 25€ eine Flasche Nagellack, 4 Dekoskulls und ein Fläschen Nagelkleber ist mir echt zu happig. Vor allem ist er sogar hier und da echt schlecht bewertet. Ich habe mir dann überlegt wie man das selbst machen könnte.

2 x Back to Black - Catrice | 1 x Special Effect Topcoat Matt - essence
 2 x Back to Black - Catrice | 1 x Special Effect Topcoat Matt - essence

Optimal ist es zwar noch nicht, aber für den Anfang ganz cool.

Zuerst habe ich die zwei Schichten schwarz komplett durchtrocknen lassen und dann eine Schicht matten Topcoat darüber gegeben. Beim trocknen habe ich dann mit einen Zewa versucht Struktur rein zu bringen. Leider hat der Topcoat dann aber noch die Eigenschaft sich wieder glatt zu ziehen, obwohl es in den ersten 5 Sekunden echt wie Leder aussah. Also habe ich schwerere Geschütze aufgefahren und mit einem Zahnstocher vorsichtig ganz viele Löcher hereingedrückt. Vielleicht sollte ich noch einen anderen matten Topcoat versuchen, vielleicht lassen die sich ja besser "bearbeiten", oder ich muss irgendwas ganz feines finden, was man in die erste Schicht schwarz reinstreuen kann. Salz oder Zucker ist zu grob, habe schon an Pfeffer gedacht, aber erstmal will ich das ja nicht wieder ablackieren.

Die Nieten habe ich übrigens von hier: Nieten 200 Stück für 2,76€ (mit Versand) finde ich echt günstig,


Habt ihr noch eine Idee wie man diesen Leder-Effekt hinbekommen könnte?

Kommentare:

  1. Also für den ersten Versuch sieht das wirklich klasse aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich toll aus! Kannst Du bitte den Lack nochmal unbearbeitet und ohne Topcoat zeigen?

    AntwortenLöschen
  3. also ich finde es für den ersten versuch auch richtig gut! hätte keine idee, wie das besser ginge..

    AntwortenLöschen